Flammkuchen mit JOYN-tomaten

  • Erleben Sie Looye in 360 °

Flammkuchen mit JOYN Tomaten
Anzahl Personen: 2 
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Einfach zuzubereiten und sehr lecker! Flammkuchen kann mit Zutaten nach Geschmack belegt werden. Bei diesem Rezept werden die originalen Zutaten verwendet: Crème fraîche, Speckwürfel und Zwiebeln. Natürlich wird dieser Flammkuchen mit JOYN Tomaten belegt.

Benötigt wird
Bratpfanne
Backblech

Zutaten
1 Rolle frischer Flammkuchenteig aus dem Kühlregal
125 g Crème fraîche
300 g in Scheiben geschnitten JOYN Tomaten
1 fein geschnittenZwiebel 
150 g Speckwürfel
10 g frisches Basilikum
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Backofen auf 180 °C vorheizen. Frischen Flammkuchenteig auf der Packung nehmen und mit dem Backpapier auf dem Backblech ausrollen. Ca. 1 cm des Teigrandes nach innen falten und fest andrücken. Teig bis an den Rand mit der Crème fraîche bestreichen. In einer Bratpfanne die Speckwürfel anbraten, dann die fein geschnittene Zwiebel hinzugeben und alles goldbraun braten. Die Tomatenscheiben gleichmäßig auf der Crème fraîche verteilen und mit der Speck-Zwiebel-Mischung bedecken. Den Flammkuchen im Backofen 10-15 Minuten goldbraun und knusprig backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abstreifen. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, die Basilikumblätter darauf verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Looye Kwekers

Melden Sie sich für unseren Newsletter und erhalte jeden Monat Neuigkeiten und Rezepte.
© 2021 Looye Kwekers