Pancetta-Häppchen mit Ziegenkäse und Honigtomaten

Pancetta-Häppchen mit Ziegenkäse und Honigtomaten
Diese Pancetta-Häppchen werden mit Ziegenkäse, Apfel, Salbei und JOYN Tomaten zubereitet. Eine leckere, frische Ergänzung für Ihren Häppchenteller!

Anzahl Personen: 2
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten

  • 75 g Kartoffeln, festkochen
  • 60 g süß-säuerlicher Apfel (Kanzi oder Elstar)
  • 40 g weicher Ziegenkäse, zerkrümelt
  • 6 Scheiben Pancetta
  • 80 g Honigtomaten
  • 3 Blätter Salbei, feingehackt
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer

Vorbereitung 
Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Kartoffeln schälen und klein würfeln. Den Apfel schälen, Gehäuse entfernen und in gleich große Würfel schneiden. Die Tomaten ebenfalls klein würfeln. 

Zubereitung
Die Kartoffelwürfel in kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.
Kartoffel-, Tomaten- und Apfelwürfel, zerkrümelter Ziegenkäse, feingehackten Salbei, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vorsichtig vermengen. Die Vertiefung von zwei Muffinformen mit je 3 Pancettascheiben auskleiden. 
Anschließend die Füllung gleichmäßig in die Formen verteilen. Das Muffinblech etwa 15 Minuten in den Backofen stellen, bis der Pancetta an den Rändern braun und kross und die Füllung gar und goldbraun ist.

Sind Sie neugierig, wie Honigtomaten wachsen? Wie wachsen die Blüten in acht Wochen zu einem köstlichen Genuss? Dann klicken Sie hier.

Suchen Sie noch mehr Inspiration für ein Rezept? Looye entwickelt jeden Monat neue Rezepte und schickt sie per Newsletter an echte Tomatenfans. Möchten Sie es auch erhalten? Dann registrieren Sie sich unten.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Looye Kwekers

Melden Sie sich für unseren Newsletter und erhalte jeden Monat Neuigkeiten und Rezepte.
© 2021 Looye Kwekers