tajine

Kürbis-Kichererbesen-Tajine mit Looye Honigtomaten

Zubereitungszeit30 Minuten

Ein pikant-würziger Gemüseeintopf aus der Tajine mit Looye Honigtomaten.

Ich möchte dieses Gericht machen für

tajine
  • ZUBEREITUNG

    1. Die rote Zwiebel schälen und achteln. Den Knoblauch pressen. Den Ingwer schälen und die Hälfte reiben. Die Looye Honigtomaten halbieren. Den Kürbis ebenfalls halbieren und mit einem Löffel die Kerne entfernen. Das Kürbisfleisch in Stück schneiden. Den restlichen Ingwer in hauchdünne Scheiben schneiden. Die eingelegte Zitrone in kleine Stücke schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen und gut mit Wasser abspülen.

    2. Etwas Öl in der Tajine bzw. in einer Bratpfanne erhitzen und darin die Harissapaste, das Kümmelpulver, den Knoblauch, den Ingwer und die Ras el-Hanout-Gewürzmischung anbraten. Nach 5 Minuten die restlichen Zutaten hinzufügen und mit 300 ml Wasser zum Kochen bringen. Den Deckel auflegen und bei niedriger Hitze ungefähr 40 Minuten schmoren. Regelmäßig umrühren.

    3. Joghurt mit Harissapaste verrühren. Die frischen Kräuter grob hacken. Den Eintopf vor dem Servieren mit einem großem Löffel Harissajoghurt, gehackten frischen Kräutern und Granatapfelkernen garnieren.

  • Tipp

    1. Lecker mit gewürztem Couscous.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Looye Kwekers

Melden Sie sich für unseren Newsletter und erhalte jeden Monat Neuigkeiten und Rezepte.
© 2022 Looye Kwekers