zalm-honigtomaten

Marinierter Lachs mit Salat aus Honigtomaten®

Zubereitungszeit2400 Minuten

Dieses schwedische Gericht ist wirklich ein Gedicht! Die prächtigen Farben sehen fantastisch auf der festlichen Weihnachtstafel aus. Und es schmeckt herrlich! Das Gericht ist ein echter Showstopper.

Ich möchte dieses Gericht machen für

zalm
  • ZUBEREITUNG

    1. Rote Bete schälen und reiben. Schale der Zitrone und Orange abreiben. Geraspelte Bete mit der geriebenen Zitronen- und Orangenschale vermengen. Fenchelsamen, Wacholderbeeren, Zucker, Gin und Meersalz hinzu-fügen. Alles zusammen in einer Küchenmaschine oder mit dem Stabmixer fein pürieren.

    2. Ein Stück Frischhaltefolie auf ein Backblech legen. Lachsfilets trocken tupfen und mit der Haut nach unten auf die Folie legen. Die Kräutermarinade gut auf dem Fisch verteilen, sodass die Oberseiten und Seiten gut bedeckt sind. Die Marinade gut einreiben, anschließend die Folie stramm um die Filets wickeln. Die umwickelten Fisch-filet etwas beschweren (z. B. mit einem Backblech), sodass die Aromen besonders gut einziehen können. Min-destens 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

    3. Den Lachs aus der Folie wickeln und vorsichtig die zur Salzkruste kristallisierte Marinade entfernen. Anschlie-ßend die Lachsfilets kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Dill grob hacken und damit den Lachs garnieren.

    4. Honigtomaten® halbieren, Radieschen in hauchdünne Scheiben schneiden und Dill grob hacken. Brunnenkresse mit den Kapern, Honigtomaten®, Radieschenscheiben und Dill zu einem frischen Salat vermengen.

    5. Creme fraîche mit Senf, Honig und etwas Zitronensaft zu einem Dressing verrühren. Restliche Zitrone in Spal-ten schneiden.

    6. Salat auf den Tellern verteilen. Gravad lax in hauchdünne Streifen schneiden und fächerförmig auf dem Salat anrichten. Mit Dressing und Zitronenspalten garnieren und servieren.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Looye Kwekers

Melden Sie sich für unseren Newsletter und erhalte jeden Monat Neuigkeiten und Rezepte.
© 2020 Looye Kwekers