Gazpacho Andaluz

Gazpacho Andaluz

Zubereitungszeit10 Minuten

Gazpacho ist die berühmte kalte Tomatensuppe, die auf der Grundlage von Tomaten, Gurken, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zubereitet wird. Diese Gazpacho Andaluz ist ein herrlich erfrischendes Gericht, perfekt für sommerlich warme Tage.

Ich möchte dieses Gericht machen für

Gazpacho Andaluz
  • VORBEREITUNG SUPPE

    1. JOYN® Tomaten vierteln.

    2. Paprika halbieren, Saatleisten entfernen und die Fruchthälften in feine Streifen schneiden. Die Hälfte der Paprikawürfel für die Einlage in einer kleinen Schale zur Seite stellen.

    3. Die Gurke schälen und der Länge nach vierteln. So lassen sich die wässerigen Saatleisten leicht entfernen. Anschließend das feste Fruchtfleisch klein würfeln. Ein Viertel der Würfel als Einlage in einer zweiten Schale zur Seite stellen.

    4. Zwiebel schälen und fein würfeln.

    5. Knoblauchzehen schälen.

    6. Die Krusten vom Brot abschneiden.

  • VORBEREITUNG EINLAGE

    1. Die Schalotten abziehen, fein würfeln und in eine dritte Schale geben.

  • ZUBEREITUNG SUPPE

    1. Die Scheiben altbackenes Brot in etwas kalter Brühe einweichen.

    2. Zwiebel, Knoblauch, Gurke, Paprika, JOYN® Tomaten und eingeweichtes Brot in einer Schüssel vermengen. Die Mischung einen Standmixer geben und zu einem cremigen Püree pürieren. (Alternativ die Zutaten in einer hohen Rührschüssel mit einem Stabmixer pürieren)

    3. Die Mischung in einen Standmixer geben und zu einem cremigen Püree pürieren. (Alternativ die Zutaten in einer hohen Rührschüssel mit einem Stabmixer pürieren)

    4. Eventuell etwas Brühe hinzufügen, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat.

    5. Weißweinessig und Olivenöl hinzugeben und erneut pürieren.

    6. Die Suppe mit einer Prise Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

    7. Abgedeckt 1-2 Stunden im Kühlschrank kühlstellen.

  • ZUBEREITUNG BEILAGE

    1. Croutons: Weißbrotscheibe in kleine Würfel schneiden (0,5 – 1 cm). Einen Schuss Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel dazugeben. Die Würfel in 5-6 Minuten bei mittlerer Temperatur rösten, dabei die Pfanne ab und zu schütteln oder die Würfel wenden, um sie von allen Seiten goldbraun und kross zu backen. Die gerösteten Brotwürfel auf Küchenpapier entfetten und in die vierte Schale geben.

  • LETZTER SCHRITT

    1. Die Suppe mit einem Schöpflöffel durch ein feines Sieb passieren.

    2. Abschmecken und eventuell mit Pfeffer, Salz und Weinessig nachwürzen. Wer es schärfer mag, gibt einige Tropfen Tabasco in die Gazpacho. Die kalte Gazpacho servieren und dazu die Brotwürfel und die drei Gemüseeinlagen in den jeweiligen Schälchen reichen.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit Looye Kwekers

Melden Sie sich für unseren Newsletter und erhalte jeden Monat Neuigkeiten und Rezepte.
© 2021 Looye Kwekers